Braunschweig – Weststadt

Ein gänzlich inoffizieller Stadtteil-Blog


Hinterlasse einen Kommentar

Wintersportsaison eröffnet

Nachdem im Harz bereits vor ein paar Tagen die ersten Pisten und Loipen öffneten, zogen heute zum 1. Advent auch die Wintersportgebiete in der Weststadt nach, hier einige Impressionen aus der Gegend rund um den Piz Zachód.

Vielleicht hat ja der eine oder andere ein paar schöne Winterschnappschüsse, die er an „seine“ Ortsteilzeitung (als Leserbrief …) für die Januarausgabe schicken könnte?

  • Durchblick für Harxbüttel, Thune, Wenden, Bienrode, Waggum, Bevenrode und Querum   📧
  • Wabe-Schunter-Bote   📧
  • Weststadt Aktuell   📧
  • Neue Westpost für das Westliche Ringgebiet   📧

Kennt jemand weitere?


R. Bielefeld

Advertisements


Ein Kommentar

Naturpark Weststadt

Gleich 3 Schwanzmeisen sah ich heute am Meisenknödel auf dem Balkon, während ich auf dem Hometrainer meine einsamen Runden drehte.

Bevor es uns in die Weststadt verschlug habe ich diese Meisenart wohl noch nie gesehen, hier vorigen Winter 2-3 Sichtungen einzelner Vögel …

Der Knödel schien ihnen nun aber auch nicht so gut zu munden, dass sie einen Streit dafür in Kauf genommen hätten —  als Blau- und Kohlmeisen kamen, suchten die 3 das Weite, ich sah sie heute jedenfalls noch nicht wieder.

Und für ein Originalfoto war ich natürlich wieder vieeel zu langsam.


4 Kommentare

Rosskastanien-Miniermotten-Bekämpfung in der Weststadt 🌳 – 2

Von Stadt Braunschweig, Fachbereich Stadtgrün und Sport, Abteilung Grün- und Parkanlagenmanagement (67.2) erhielt ich eine Liste der Rosskastanien in der Weststadt, die ich für die Veröffentlichung hier leicht modifiziert und gekürzt habe:

Obj Objekt Ref Nr Pflegeeinheitenart Baumart Baumart0
0175- 02 0175- Lechstr. mit Parkplatz 32 Straßengrün (SG) 320 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum ‚Baumannii‘ Nichtfruchtende Roßkastanie
0082- 02 0082- Rheinring/BSA Parkplatz 32 Straßengrün (SG) 60 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0082- 02 0082- Rheinring/BSA Parkplatz 32 Straßengrün (SG) 70 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0082- 02 0082- Rheinring/BSA Parkplatz 32 Straßengrün (SG) 80 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0082- 02 0082- Rheinring/BSA Parkplatz 32 Straßengrün (SG) 90 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0082- 02 0082- Rheinring/BSA Parkplatz 32 Straßengrün (SG) 100 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0082- 02 0082- Rheinring/BSA Parkplatz 32 Straßengrün (SG) 110 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0085- 02 0085- Siegstr. 32 Straßengrün (SG) 40 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0085- 02 0085- Siegstr. 32 Straßengrün (SG) 510 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0085- 02 0085- Siegstr. 27 Spiel- und Bolzplatz (SB) 190 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0085- 02 0085- Siegstr. 32 Straßengrün (SG) 100 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0085- 02 0085- Siegstr. 32 Straßengrün (SG) 90 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0085- 02 0085- Siegstr. 32 Straßengrün (SG) 110 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0085- 02 0085- Siegstr. 10 Grünanlage (GA) 1800 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0085- 02 0085- Siegstr. 10 Grünanlage (GA) 1790 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0085- 02 0085- Siegstr. 10 Grünanlage (GA) 1780 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0085- 02 0085- Siegstr. 10 Grünanlage (GA) 1770 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0085- 02 0085- Siegstr. 10 Grünanlage (GA) 1760 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0085- 02 0085- Siegstr. 10 Grünanlage (GA) 310 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0085- 02 0085- Siegstr. 10 Grünanlage (GA) 300 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0085- 02 0085- Siegstr. 10 Grünanlage (GA) 290 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0085- 02 0085- Siegstr. 10 Grünanlage (GA) 1100 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0085- 02 0085- Siegstr. 03 Bolzplatz (BO) 430 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0085- 02 0085- Siegstr. 03 Bolzplatz (BO) 420 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0085- 02 0085- Siegstr. 32 Straßengrün (SG) 40 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0085- 02 0085- Siegstr. 32 Straßengrün (SG) 70 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0097- 02 0097- Mainweg 32 Straßengrün (SG) 80 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0126- 02 0126- Im Ganderhals 32 Straßengrün (SG) 90 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0128- 02 0128- Timmerlahstraße, SB 32 Straßengrün (SG) 100 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0133- 02 0133- Störweg 32 Straßengrün (SG) 110 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0133- 02 0133- Störweg 26 Sportplatz, Schule (SS) 10 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0140- 02 0140- Swinestr., Vierke- und Bonewaldgrube 28 Spielplatz (SP) 160 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0140- 02 0140- Swinestr., Vierke- und Bonewaldgrube 28 Spielplatz (SP) 170 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0140- 02 0140- Swinestr., Vierke- und Bonewaldgrube 10 Grünanlage (GA) 10 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0140- 02 0140- Swinestr., Vierke- und Bonewaldgrube 32 Straßengrün (SG) 310 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0140- 02 0140- Swinestr., Vierke- und Bonewaldgrube 32 Straßengrün (SG) 210 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0140- 02 0140- Swinestr., Vierke- und Bonewaldgrube 29 Sportplatz, -halle m. Außenanl. (ST) 1310 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0140- 02 0140- Swinestr., Vierke- und Bonewaldgrube 36 Vorbehaltsfläche (VO) 180 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0140- 02 0140- Swinestr., Vierke- und Bonewaldgrube 36 Vorbehaltsfläche (VO) 220 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0141- 02 0141- Swinestraße, BO 32 Straßengrün (SG) 10 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0141- 02 0141- Swinestraße, BO 32 Straßengrün (SG) 130 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0147- 02 0147- Muldeweg 32 Straßengrün (SG) 380 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0147- 02 0147- Muldeweg 32 Straßengrün (SG) 370 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0147- 02 0147- Muldeweg 32 Straßengrün (SG) 360 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0147- 02 0147- Muldeweg 32 Straßengrün (SG) 350 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0147- 02 0147- Muldeweg 32 Straßengrün (SG) 340 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0147- 02 0147- Muldeweg 32 Straßengrün (SG) 330 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0149- 02 0149- Ilmenaustr. 24, KiTa 32 Straßengrün (SG) 230 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0150- 02 0150- Ilmenaustr./Muldeweg, Schulsportplatz GS 32 Straßengrün (SG) 220 1111 Straßenbaum Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0151- 02 0151- Muldeweg-Grünzug, SP 27 Spiel- und Bolzplatz (SB) 110 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0151- 02 0151- Muldeweg-Grünzug, SP 27 Spiel- und Bolzplatz (SB) 320 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0157- 02 0157- Alsterplatz 2, KiTa 27 Spiel- und Bolzplatz (SB) 140 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie
0159- 02 0159- Emsstr. 50, Jugendzentrum Rotation 27 Spiel- und Bolzplatz (SB) 150 1112 Bäume an Wegen in Grünanlagen Aesculus hippocastanum Roßkastanie

Datenquelle: Stadt Braunschweig – Open GeoData, 2017, Lizenz: dl-de/by-2-0″. Tabellendaten für den Verwendungszweck gekürzt.

Alle Bäume (Außer dem ersten: Nichtfruchtende Roßkastanie): Aesculus hippocastanum – Roßkastanie.

Falls sich jemand noch auf die Schnelle entscheidet, die NABU -Aktion (vom 09. Oktober – 11./12. November 2017)  „Rettet unsere Kastanien!“ zu unterstützen (weitere Einzelheiten kann man im PDF-Flyer nachlesen), um die Vermehrung der Rosskastanien-Miniermotte einzudämmen und so die Überlebenschance der weiß blühenden Gewöhnlichen Rosskastanie zu verbessern, kann sich in der Liste einen Patenbaum aussuchen. Karte zum Baumstandort: Baumkataster!

Sammel-Säcke habe ich noch jede Menge vorrätig, bei Bedarf einfach mal anrufen!

.


3 Kommentare

Rosskastanien-Miniermotten-Bekämpfung in der Weststadt 🌳

Schadensbild „Miniermotten-Befall“ (Frühstadium)

Auch wenn der Nutzen des Herbstlaub-Sammelns und -Verbrennens für die Eindämmung der MiniermottenPlage nicht hundertprozentig nachgewiesen ist — schaden wird es wohl nichts, und handeln ist oft nützlicher als reden. So beschloss ich, dem auch durch den langjährigen Wohnort „Kastanienallee“ geprägten Interesse endlich Taten folgen zu lassen, und mich an der vom hiesigen NABU initiierten Kastanienlaub-Sammel-Kampagne zu beteiligen.  Erst dachte ich, der NABU sei ja wirklich furchtbar schlecht zu erreichen, aber wenn man zur Öffnungszeit (jeweils Montag , Mittwoch und Freitag von 16:00 – 18:00 Uhr) die Telefonnummer 798649 statt der Faxnummer wählt, geht tatsächlich sofort jemand ran 😉

So habe brachte ein Telefonat heute Nachmittag folgende Erkenntnisse:

  • Meine Vermutung, dass in der Weststadt die Beteiligung an Laubsammelaktionen bisher eher gering sein könnte, ist richtig
  • Das Baumkataster ist zum Finden der Rosskastanien eher weniger hilfreich, man kann einen kleinen Bereich mit maximal 20 Bäumen einkasteln und dann nachschauen, ob Rosskastanien dabei sind, gescheite Filtermöglichkeiten oder gar Listendruck (Alle Aesculus hippocastanum im sichtbaren Bereich …) fand ich nicht. Eventuell kann man aber Zugriff beantragen oder sich Datensätze zuschicke lassen, ich forsche da mal weiter.
  • Ich werde mir voraussichtlich am Montag Nachmittag ein erstes Kontingent Laubsäcke holen und die Patenschaft für den Baum 310 vor Lechstraße 28 übernehmen.
  • Für das Laub einer ausgewachsenen Kastanie braucht man 15 Säcke oder mehr.
  • Abholung der Säcke leider regulär erst nach dem Aktionswochenende, nur mit etwas Glück nehmen die Müll-Leute anscheinend auch gelegentlich vorher Müllsäcke, die neben den regulären Mülltonnen stehen, mit.

Noch nicht geklärt (ich vergaß) …

  • ❔✅(1) Wird im öffentlichen Raum evtl. auch von der Stadt Laub gesammelt? Weniger wg. Miniermotte als vielmehr im Rahmen der allgemeinen Grünflächenpflege? Es wäre blöd, wenn wir uns Arbeit machen und am nächsten Tag kommen die Profis und haben nichts zu tun …
  • ❔✅(2) Und was macht man mit den Kastanien auf Busch-bewachsener Baumscheibe? Da versickert das Laub, und man bekommt es nur noch sehr schwer wieder heraus.
  • ❔✅(3) Wie klärt man mit Grundstückseigentümern  (Wohnbau-Genossenschaften …), ob man auf deren Grundstück auch sammeln darf/soll?

Und wie läuft das nun in der Weststadt (und Umgebung)?

Meine erste Paten-Kastanie(?)

Hauptfrage natürlich: ist da schon jemand aktiv?

Ich hole, wenn nichts dazwischen kommt, am Montag, 09.10.2017 erst mal 10 Laubsäcke, versuche, die offenen Fragen zu klären, und lasse mich für meine Paten-Kastanie registrieren; vielleicht hat man dort auch noch weitere Ratschläge.

Natürlich kann sich jeder selbst beim NABU melden und dort die speziellen Laubsäcke (nur die werden kostenlos von Alba mitgenommen) holen, als Baumpate eintragen, … . Aber als ehrenamtlich betriebene Organisation haben die natürlich nur sehr beschränkte Öffnungszeiten, für die meisten aus Braunschweigs Westen liegt die Geschäftsstelle nicht täglich am Weg, der Umstand, den das alles macht, steht einem Erfolg deutlich im Wege.

Falls mehr Leute Lust haben, mit zu machen, sollten wir das etwas bündeln. Vielleicht in etwa so (allererster Vorschlag):

  • Wer Lust zum Mitmachen hat trägt sich hier per Kommentar ein (oder Kontakt auf nebenan.de oder ruft mich an, oder …), benennt einen oder mehrere Patenbäume, bei denen er regelmäßig Laub sammeln möchte.
  • Jemand fährt mit den gebündelten Interessenten zum NABU, klärt mit denen die Kastanienpatenschaften, bringt Laub-Müllsäcke mit hierher.
  • Bei einem wöchentlichen Treffen (oder auch zwischendurch …) werden Laubmüllsäcke ausgeteilt, jeder zieht zu seinen Paten-Kastanienbäumen, harkt Laub, und hinterher belohnen wir uns mit einer kleinen warmen Mahlzeit im Donaugrill, oder wie auch immer.

Am Mitmachen interessiert?

Ich hoffe, von Euch zu hören!

 


Ein Kommentar

Weststadtradeln, die erste! 🚴

Am Sonntag haben Bettina und ich  die ersten Kilometer fürs Team eingefahren. Der Dritten im Bunde, Ina, ist leider kurzfristig etwas dazwischen gekommen, so dass sie absagen musste. Vermutlich wegen der etwas unübersichtlichen Beitragsanordnung hatten weder Bettina noch ich ihre Absage gesehen, so dass wir erst noch eine Weile am Treffpunkt warteten, ehe wir aufbrachen. Bettina hatte ihr Fahrrad für die Fahrt ordentlich herausgeputzt — nein, geschwindelt, sie hatte es mit Pflegemitteln auf 3 Wochen Seeluft vorbereitet.

Wir fuhren  eine Fahrrad-Runde um die Weststadt, mit ein paar kleinen Schnörkeln. Tempo ohne Ehrgeiz, mit viel Angucken und Erzählen. Unterwegs gab es von den Niederschlägen der Vergangenheit — besonders Samstag Abend — einige riesige Pfützen, und ein Nebenweg im im Timmerlaher Busch war uns denn doch zu morastig. Nach eine guten Stunde waren wir am Treffpunkt zurück, fuhren noch ein kleines Stück gemeinsam Richtung Heimat und trennten uns dann.

Wir hatten beide verpennt, sofort beim Start das GPS-Tracking zu starten, ich habe daheim die erste Wegstrecke vom Alsterplatz bist zur Möhnestraße dazuphantasiert und zusammen mit An- und Abfahrt beim Team Weststadtradeln auf stadtradeln.de eingetragen. Bettina hat sich anscheinend für die Schusseligkeit bestraft und nur die gefahrene Strecke eingetragen — evtl. mit der Stadtradeln-App? Wie ich von Bettina hörte, kostet die übrigens 1,99 €.

 


R. Bielefeld


Hinterlasse einen Kommentar

Weststadt Aktuell ❔

Hatten wir bisher bei uns in der Lechstraße 58 nicht im Briefkasten; sonst kam sie doch immer schon ca. 1 Woche vor dem Monatswechsel.  Über die hm medien – Webseite kann man unser Stadtteilblättchen zwar als PDF herunterladen, aber zum Schmökern bei einem Becher Tee finde ich die Papierausgabe gemütlicher.

Noch mehr Betroffene?


R. Bielefeld