Braunschweig – Weststadt

Ein gänzlich inoffizieller Stadtteil-Blog


Hinterlasse einen Kommentar

22,55 Millionen Euro zur Stärkung der sozialen Integration | Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz

Stadtteilzentren, Kindergärten, Schulen, Bürgerhäuser: Niedersachsens Bauminister Olaf Lies unterstützt 23 Projekte im Förderprogramm „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ in Höhe von rund 22,55 Millionen Euro.

Stadt Braunschweig („Kulturpunkt West“-Campus Donauviertel) – 284.400 €

 

Quelle: 22,55 Millionen Euro zur Stärkung der sozialen Integration | Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Hinterlasse einen Kommentar

Familien-Spielmöglichkeit beim KTK Weiße Rose

weisse rose on Instagram:

“Hallo liebe Eltern. Wir möchten euch helfen, wenn ihr Mal wieder mit euren Kindern auf einen Spielplatz gehen möchtet. Wie? Ganz einfach…”

Weiterlesen: Instagram

Weitere ähnliche Angebote auf braunschweig.de unter „Wo gibt es Spielmöglichkeiten für Kinder?“


3 Kommentare

NABU-Aktion „Rettet unsere Kastanien!“ 🌳 – Die Weststadt macht mit

Am Montag, 07. Oktober beginnt die Ausgabe der roten Kastanienlaub-Sammelsäcke
für die NABU-Aktion „Rettet unsere Kastanien!“ Nun schon im 10. Jahr in Folge organisiert der NABU die stadtweite Aktion „Rettet unsere Kastanien!“ und führt diese in Kooperation mit der Stadt Braunschweig und dem Entsorgungsunternehmen ALBA. Die Aktion läuft bis zum 16./17. November 2019.

Mehr Informationen bei

  • NABU (Seite nach „Kasta“ durchsuchen)
  • Für die Weststadt: Rainer Bielefeld 0531 28794172


Hinterlasse einen Kommentar

StoP – Stadtteile ohne Partnergewalt

Der Projektstart in der Weststadt hat leider einen Rückschlag erlitten. Die Stelle für das neue StoP-Projekt war in diesem Jahr zum ersten Mal zum 1. Juni besetzt worden. Leider hat die neue Mitarbeiterin in der Probezeit gekündigt. Die Stadtverwaltung hat die Stelle sofort neu ausgeschrieben, Bewerbungsschluss war der 23. August. Die Stelle soll schnellstmöglich wieder besetzt werden.

(Quelle: Pressemitteilung Stadt BS)

 


Mehr Informationen zum Projekt:

 


Ein Kommentar

Gesichter des Emsviertels – Vielfalt ist unsere Chance

Förderprogramm über 72.000 € beschlossen: Aufmerksamkeit und Anerkennung schenken – Internationalität und Nachbarschaft fördern – Mitwirkung erreichen …

Quellen:

 


Hinterlasse einen Kommentar

StoP ab Juni 2019 auch in Braunschweig

Am 8. Mai haben Zübeyde Ilter und Sabine Stövesand in Braunschweig das StoP-Projekt vorgestellt. Unter den Gästen waren Polizisten_innen, Richter_innen und Sozialarbeiter_innen. Überzeugt haben Frau Ilter und Frau Stövesand mit der Kombination aus wissenschaftlichen und praktischen Einblicken in die Funktion und Arbeitsweise von StoP . Damit ist StoP jetzt in 5 Städten (Braunschweig, Wien, Dresden, Aachen und Hamburg) und dort in insgesamt 10 Nachbarschaften/Stadtteilen vertreten.

 

Quellen und mehr lesen: stop-partnergewalt.org/


Weitere Informationen:


Hinterlasse einen Kommentar

Erste Backversuche im TPP 🥖

Am Donnerstag Nachmittag war ich schon mal zum Probe-Backen im Treffpunkt Pregelstraße – man weiß ja nie. Obwohl parallel die Offene Sprechstunde Quartiersforum Emsviertel lief hatten wir den großen Raum für uns („Die besucht ja keiner — außer Rainer“ 😉).

Und die Vorsicht war angebracht. Der „Männer-Backofen“ scheint deutlich heißer zu backen als meiner, zudem hat der Backofen-Innenraum eine ganz andere Form als ich das gewohnt bin, ich musste die Brotanordnung auf dem Rost ändern, da ich den Backofen nicht geschlossen bekam. Der rechte ist nicht ganz leicht zu bedienen, das muss uns dann noch mal jemand erklären.

Ich hatte gleich mehrere Probebrote vorbereitet, das dauerte. So hatten Jasmin und Rainer viel Zeit für Planungen und Besprechungen, Experimente mit dem Beamer, … .

Und fotografiert hat Rainer auch noch:

Hätte Rainer ruhig das frei geschobene Brot fotografieren sollen, trotz der kleinen Schwierigkeiten sind alle Brote mindestens gut brauchbar geworden 🙂
Unserem ersten Backtreff am 15.05. (16:00 Uhr Treffpunkt Pregelstraße) steht also nichts mehr im Wege. Alles weitere über die Mailingliste, wer „mitmischen“ möchte melde sich dort bitte an!  Beiträge zum Thema haben stets „[Brötler]“ im Betreff stehen. Informationen zur Mailinglisten-Nutzung hier!

Und wir spendieren noch einen Stopfen für die Spüle.

 

Martina Buß


Hinterlasse einen Kommentar

Kleine Aktualisierung: Wer bietet was für wen in der Weststadt an?!

Ich habe die Auflistung aktualisiert:

 Wer bietet was für wen in der Weststadt an?!  

Mangels Informationen zur Veranstaltung (Hauptsächlich: fehlender Ansprechpartner) sind aus der Liste herausgefallen:

  • Frauengesprächskreis im TPAQ
  • Irak. Türk. Syr. Frauengruppe
  • english kids
  • Nachbarschaftsfrühstück im TPP
  • Dt-Brasil. Initiative BemBrasil
  • Gedächtnistraining für Senioren im TPP

Neu dabei sind u.a.

  • Streitschlichtung, Paarberatung, Mediation (wieder dabei)
  • Deutsch-englische Gesellschaft Braunschweig

Mitarbeit an der „Instandhaltung“ und Erweiterung der Liste ist ausdrücklich erwünscht, für Anmerkungen benutzen Sie bitte das Kontaktformular unter der Liste, oder schreiben Sie einfach hier unter diesem Artikel einen Kommentar! Auch Helfer*Innen, die kurz vor einem Update mit den Anbietern telefonieren und noch mal die Aktualität kontrollieren und die Präsentation des Angebots in der Liste besprechen sind willkommen.

Ich arbeite auf der Seite laufend Änderungen und neue Angebote ein, die zum Download abgelegten PDF- und Tabellenkalkulations-Dateien werde ich voraussichtlich Mitte Februar das nächste mal aktualisieren.


R. Bielefeld