Braunschweig – Weststadt

Ein gänzlich inoffizieller Stadtteil-Blog


Hinterlasse einen Kommentar

Der erste Weststadt-Kalender zeigt gezeichnete Lieblings-Ansichten

Zum ersten Mal gibt der Verein Stadtteilentwicklung Weststadt e. V. einen Kalender heraus – Anlass ist das 60-jährige Bestehen des Stadtteils im Jahr 2020. Der Künstler Piotr Wreczycki präsentiert zwölf Motive. Er kennt die Weststadt von klein auf.

Quelle und mehr lesen: braunschweiger-zeitung.de (Kostenpflichtiger Artikel, für Neukunden auf Blendle kostenlos)


Hinterlasse einen Kommentar

📰 Die neue „Weststadt aktuell“ November 2019 …

… ist wohl nun unterwegs in die Briefkästen — oder sogar schon dort 🙂

Es gibt dieses Mal wieder Alltagshilfe, Termine, Jubiläen, Blick über den Tellerrand, Kultur- und Einkaufstipps, Veranstaltungshinweise, soziale Angebote, Reiseberichte, Berichterstattung über das Leben in der Weststadt, die Arbeit im Quartier von Soziale Stadt Donauviertel und Quartiersforum Emsviertel,  …

Außerdem Informationen aus dem Vereinsleben, kluge Worte u.v.a.m..

Keine abbekommen, Zeitung verlegt, oder sie wurde geklaut? Dann schauen Sie doch mal beim Info-Stand des Bürgervereins Weststadt e.V.  (Donnerstags 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Einkaufszentrum Elbestraße) vorbei! Die haben dort auch ein paar Extra-Exemplare der Zeitung, weitere Mitnehm-Exemplare gibt es in den Treffpunkten und im KPW sowie

Kulturpunkt West (KPW), Ludwig-Winter-Str. 4
Emmauskirche, Muldeweg 5
Info-Stand Bürgerverein im Elbezentrum (Do 10-12 Uhr)
Netto in Timmerlah
Edeka in Broitzem
REWE-Märkte
Ring-Apotheke, Glanweg 2
Braunschweigische Landessparkasse
Deutsche Bank
Stadtbibliothek – Zweigstelle Weststadt in der Wilhelm-Bracke-Gesamtschule
und noch einige andere!

Oder schicken Sie mir eine Nachricht mit Ihren Kontaktdaten über das Kontaktformular, ich melde mich und helfe weiter.

Die Weststadt aktuell steht wenige Tage nach dem Erscheinen der gedruckten Ausgabe  bei hm-medien auch zum Download bereit.

Neu: Weststadt aktuell Newsletter

Wer auf die PDF-Ausgabe der Weststadt aktuell angewiesen ist, beispielsweise weil er außerhalb des Verteilgebiets lebt, gerade in Urlaub ist oder aus anderen Gründen die Papierausgabe nicht nutzen kann, hat zukünftig die Möglichkeit, sich bequem per Newsletter darüber informieren zu lassen, wenn die neueste Ausgabe zum Herunterladen bereit steht. Mehr dazu hier!

Und zu guter Letzt:

Sie möchten einen Leserbrief schreiben, haben einen Vorschlag für einen Terminhinweis oder redaktionellen Artikel, inhaltliche Wünsche? Bitte beachten Sie den Redaktionsschluss für die November-Ausgabe am 14. September 2019 und schreiben Sie rechtzeitig eine Email an die Redaktion! Wenn Sie vorher noch Fragen haben rufen Sie uns einfach an: Redaktions-☎ 0531 28794171


R. Bielefeld


2 Kommentare

‚Weststadt aktuell‘ als PDF-Datei 🗞

Dass die Weststadt aktuell auf der Webseite von hm-medien auch als PDF-Datei zur Verfügung steht dürfte den meisten Lesern bekannt sein. Das ist praktisch, wenn man sich der Weststadt verbunden fühlt, aber nicht im Verteilgebiet wohnt, gerade Urlaub in der Ferne macht, etwas in einem älteren Heft nachlesen will, … .

Damit ich kurz vor dem Monatswechsel nicht dauernd nachschauen muss, ob die neue Ausgabe schon hochgeladen wurde, habe ich für mich einen Bot (visualping) eingerichtet, der täglich auf der Seite nachschaut, ob die neue Ausgabe schon da ist. Wenn ja, bekomme ich das per Email mitgeteilt.

Damit auch andere Interessierte einfach an diese Information gelangen können, habe ich einen Newsletter eingerichtet, der die Abonnenten per Email über neue PDF-Ausgabe informiert. Interessiert? Dann einfach beim Newsletter anmelden. Dafür gibt es 2 Möglichkeiten:

  1. Einfach per Email anmelden: Klick  auf den Link links öffnet Ihr Email-Programm mit dem korrekten Empfänger! Bitte darauf achten, dass der richtige Email-Absenderaccount eingetragen ist, wenn Sie mehrere Email-Konten nutzen. Email bitte mit leerem Betreff und ohne Inhalt versenden.
    ________________________________________________________________________________________
    Das wird wahrscheinlich leider nicht funktionieren, wenn Sie kein Emailprogramm, sondern einen Web-Mailer benutzen. Die wenigsten Smartphone-Browser bekommen das hin, einen mailto: -Link richtig umzusetzen. Dann:___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
  2. Newsletter-Homepage besuchen, Anleitung zum Abonnieren befolgen!

Dann erhalten Sie zukünftig jeden Monat eine Email mit der Information, dass die Neueste Ausgabe der Weststadt aktuell nun als PDF verfügbar ist.

Zum Bestätigen des Abonnements müssen Sie der (leider Englisch-sprachigen) Anleitung in dieser Email folgen: auf den Link unter „Zum Abonnieren der Liste bitte auf folgenden mailto: – Link klicken“ klicken. Eine Bestätigungs-Email wird geöffnet, abschschicken, Fertig! Oder wenn der Mailto – Link nicht funktioniert, Adressat und Betreff in eine neue Email einsetzen und abschicken.

Dann haben Sie den Newsletter abonniert und werden zukünftig per Email über jede neue Ausgabe im Web benachrichtigt.

Eine kleine Hürde müssen Sie Sie  überwinden, wenn Sie Emails als reinen Text betrachten: dann fehlt der Link hinter dem String Access site, und sie müssen die Download-Seite „zu Fuß“ aufsuchen.

Sollte es ein Problem mit dem Newsletter geben, bitte einfach Info per Kontaktformular an mich!


Hinterlasse einen Kommentar

Wochenmärkte werden vorverlegt 📣 🗓

Wegen des Feiertags am 31. Oktober (Reformationstag) ergeben sich folgende Änderungen bei den Braunschweiger Wochenmärkten:

Der Wochenmarkt in Lehndorf (Sulzbacher Straße) fällt aus. Der Wochenmarkt in der Weststadt (Elbezentrum) findet bereits am Mittwoch, 30. Oktober, in der Zeit von 8 bis 13 Uhr statt. Die Wochenmärkte Stadtpark und Magnikirchplatz öffnen ebenfalls bereits am Mittwoch, 30. Oktober, von 14 bis 18 Uhr. In der Herzogin-Elisabeth-Straße gilt demzufolge das absolute Halteverbot bereits für Mittwoch zwischen 10 und 19 Uhr.

Auf Grund der Vorverlegung kann es sein, dass nicht alle gewohnten Marktbeschicker vor Ort sind. Der Altstadtmarkt findet wie gewohnt am Mittwoch in der Zeit von 8 bis 13 Uhr statt.

Quelle: Pressemitteilung


Hinterlasse einen Kommentar

🚏 15. Oktober 2019 – Timmerlahstraße zwischen Timmerlah und Weststadt gesperrt

Buslinien 445 und 455 werden umgeleitet

Wegen Fahrbahnmarkierungsarbeiten wird die Timmerlahstraße zwischen Timmerlah und der Weststadt in beiden Richtungen am Dienstag, 15. Oktober 2019 von Betriebsbeginn bis Betriebsende voll gesperrt.

Quelle und mehr Details: bsvg.net


Ein Kommentar

Heinrich II. im Westlichen Ringgebiet 🚴

Heinrich II. ist ein Bakfiets Lastenrad, vom 1.10. bis zum 30.11.2019 ist es im Quartierszentrum  Hugo-Luther-Straße 60a stationiert. Schein ein Testlauf zu sein.

Quelle: Lastenlöwen-Homepage

Mehr dazu:


Es wird zwar schon an einer eigenständigen Weststadt-Lastenradlösung gearbeitet, aber bis es so weit ist, haben wir da doch schon mal eine Ausleihmöglichkeit halbwegs in der Nähe.