Braunschweig – Weststadt

Ein gänzlich inoffizieller Stadtteil-Blog


Hinterlasse einen Kommentar

POL-BS: Auseinandersetzung auf dem Weststadtfest – Polizei sucht Zeugen 👮

Braunschweig (ots), 13.09.19, 23.42 Uhr Braunschweig, Weststadt

Unklar ist der Hergang und der Grund einer Auseinandersetzung vom späten Freitagabend vergangener Woche auf dem Weststadtfest.

Eine vierköpfige Gruppe hatte das Fest am vergangenen Freitagabend besucht. Auf dem Fußweg in Höhe des Landesamtes für Versorgung an der Münchenstraße gerieten zwei alkoholisierte Männer im Alter von 19 und 20 Jahren in Streit mit einer anderen Gruppe, die aus sieben bis zehn Personen bestand. Aus dieser Gruppe heraus wurden beide jungen Männer ins Gesicht geschlagen. Die anderen zwei Begleiter eilten daraufhin zu Hilfe.

Aus der größeren Gruppe soll ein ungefähr 18 Jahre alter Mann, der einen weißen langärmligen Pullover sowie eine schwarze Hose und schwarze Jacke trug, zu diesem Zeitpunkt ein Messer in der Hand gehalten haben.

Nachdem sich die Gruppe um diese Person, die dunkle Locken und einen südländischen Teint gehabt haben sollte, in Richtung der Straße Am Queckenberg entfernt hatte, stellten zwei Männer aus der Vierergruppe leichte Stichverletzungen im Bauchbereich fest.

Das Motiv und der genaue Hergang der Auseinandersetzung sind derzeit unklar. Die Polizei bittet daher Zeugen, die etwas zu dem Geschehen oder den Personen der sieben bis zehnköpfigen Gruppe sagen können, sich mit dem Kommissariat Süd unter der Rufnummer 0531 / 476-3515 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de


Quelle: POL-BS


Hinterlasse einen Kommentar

POL-BS: Einsatz des Spezialeinsatzkommandos nach Messerangriff auf Polizeibeamten 👮

Nach einem Messerangriff auf einen Polizeibeamten konnte in der Nacht zu Samstag der Verdächtige durch das Spezialeinsatzkommando der Polizei festgenommen werden.

Eine Funkstreife war am späten Freitagabend zu dem Haus am Lehmanger gerufen worden, weil es dort durch laute Schreie zu einer Ruhestörung gekommen war. Auf das Klingeln öffnete der 48-jährige Sohn …

Quelle und mehr lesen: presseportal.de/blaulicht/


Hinterlasse einen Kommentar

Dixi-Klo abgefackelt

Schon letzten Mittwoch sah ich dieses abgefackelte Klohäuschen nahe der Lechstraße 72.

Ein Anwohner berichtete von seinen weitgehend vergeblichen Löschversuchen und dass seine Frau die mutmaßlichen Verursacher — 2 Kinder um die 10 Jahre alt — zur Rede gestellt hätte, die dann aber das weite gesucht hätten.

Ich habe so die Ahnung: Keine Anzeige (ich frage bei der Polizei und beim Klohäuschenbetreiber mal nach), keine Schadenersatzleistung, kein gar-nichts, aber immerhin, die Kinder hatten ihren Spaß. Irgendwie unbefriedigend!


Hinterlasse einen Kommentar

Verkehrsunfall auf der Münchenstraße 👮

Heute Nachmittag gab es auf der Münchenstraße (in Fahrtrichtung Weststadt) einen Verkehrsunfall, mehrere Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass Sie abtransportiert werden mussten. Der Verkehr in Richtung Weststadt war zeitweise erheblich behindert.

Hoffentlich wurde niemand verletzt, mehr zum Unfallhergang etc. evtl.demnächst auf dem Presseportal der Polizei Braunschweig!


Hinterlasse einen Kommentar

👮 POL-BS: VW Sharan in der Weststadt gestohlen

Du liebe Güte! Ich dachte, mit dem stark angeschmutzten Uralt-Kleinwagen wären wir hinsichtlich der Diebstahlgelüste böser Menschen auf der  sicheren Seite. Aber was ich dort über den Zustand des gestohlenen Wagens lese …

Weiterlesen: POL-BS: VW Sharan in der Weststadt gestohlen


Hinterlasse einen Kommentar

Polizeikommissariat Süd feiert 30-jähriges Bestehen – Spende an den Verein „Weggefährten“

Braunschweig (ots) – 28.09.2017/27.11.2017 Braunschweig, Alsterplatz

Im Jahr 1987 wurde das Gebäude des heutigen Polizeikommissariats Süd am Alsterplatz in der Weststadt in Braunschweig feierlich an die Kolleginnen und Kollegen übergeben.

Zum 30-jährigen Bestehen des Kommissariats organisierten die Beamten Ende September 2017 einen kleinen Festakt, um diesen „Geburtstag“ gebührend zu würdigen.

Quelle und weiterlesen: POL-BS: Polizeikommissariat Süd feiert 30-jähriges Bestehen – Spende an den Verein „Weggefährten“


Hinterlasse einen Kommentar

👮🏼‍ Die Polizei, ein Freund und Helfer

Gegen Mittag rief eine Freundin an, hatte Autoschlüssel verloren, ob wir noch einen Reserveschlüssel ihrer Wohnung hätten, dann könnte ich ihr doch von dort den Reserveschlüssel bringen, und das Auto würde sie ungern unbewacht auf dem Parkplatz stehen lassen, vielleicht lauerte ja ein unehrlicher Finder bereits im Gebüsch, um das Auto zu klauen …

Den Schlüssel hatten wir aber leider schon lange nicht mehr. Dann könnte ich ja von Ihr den Haustürschlüssel …

Nee, dann wäre ja das Auto unbewacht und eigentlich wisse sie gar nicht so genau, wo der Reserveschlüssel liege …

Weiterlesen