Braunschweig – Weststadt

Ein gänzlich inoffizieller Stadtteil-Blog


Ein Kommentar

12x Braunschweig: Führung durch Westbahnhof, Kontorhaus und Jödebrunnen

Am Samstag, 24.06.2017 15:00 Uhr – 16:00 Uhr findet in unserem Nachbar-Bezirk Westliches Ringgebiet eine Führung statt: ein Rundgang über den Westbahnhof (eröffnet 1886) mit Besichtigung des „Kontorhauses“ (erbaut 1899) und Erläuterungen über die Geschichte des historischen „Jödebrunnen“ (ehemalige Quelle für die mittelalterliche Versorgung der Stadt mit Trinkwasser). Dabei erfährt der Besucher interessante und historische Geschichten.

Siehe auch braunschweig.de/kultur/veranstaltungen — wenn nichts dazwischen kommt bin ich dabei.

Anmeldung: nicht erforderlich
Kosten: keine
Genauer Treffpunkt: Fußgänger- Eisenbahnbrücke am Jugendbolzplatz Westbahnhof

Anreise: Beispielsweise mit ÖPNV ab Donauknoten, ggf. auch einfacher ab Straßenbahnhaltestelle „Am Jödebrunnen“ zu Fuß
Führung durch Heimatpfleger Klaus Hoffmann und Heiko Krause.

Barrierefreiheit: ❔


R. Bielefeld


Quelle: Flyer-Kurztext des Heimatpflegers