Braunschweig – Weststadt

Ein gänzlich inoffizieller Stadtteil-Blog


4 Kommentare

Einweihung des neuen Nachbarschaftszentrums Elbestraße 45

Auf dem Weg zum neuen Nachbarschaftszentrum konnten wir noch einigen Passanten beim Finden der Festivität helfen, offenbar hatten viele eine Information, das neue Nachbarschaftszentrum befände sich „Ecke Elbestraße – Saalestraße“, was im Prinzip richtig ist, mangels Eindeutigkeit aber viele hier etwas ratlos umherirren ließ 😉. Ich bin eher ein Freund von Hausnummerangaben.

… sondern TAUFE!

Kein Regen, …

Kaum waren wir angekommen, setzte ein heftiger Regenschauer ein – ich habe ein Talent für so etwas. Unser Bezirksbürgermeister Ulrich Römer fand aber — wie stets — eine konstruktive Einordnung des Geschehens und sah das lieber als Taufe des neuen Nachbarschaftszentrums denn als schlechtes Wetter. Allgemeine Zustimmung aller Beteiligten, wir flüchteten trotzdem vorübergehend in das Gebäude, sahen uns in einem Raum mit anderen 2 Videos über die Weststadt an, bevor wir wieder draußen für den Rest des Nachmittags an einer Bierzeltgarnitur Platz nahmen.  Nach ein paar ersten Darbietungen von Musik mit Tanz und Gesang …

… Ulrich Markurth, hier in der Menge.

Braunschweigs OB …

… würdigten prominente Vertreter auch aus Politik und den Wohnungsgenossenschaften die gemeinsame Leistung aller Akteure, den Bürgern, Vereinen, Verwaltung, Politik, Wohnbau-Genossenschaften und Anderen.

Unser Stärkungs- Internationaler Bunter Teller (mit Bulgursalat, Brötchen mit eingebackenem Käse, Börek), den ich erstanden hatte, war längst geleert, so zwängte ich mich nach den Festreden durch die Menge (es war proppenvoll) zum Bratwurstgrill und ergatterte 2 der letzten Bratwürste – auch ein Zeichen für den Erfolg der Veranstaltung.

Wir sahen noch einige weitere musikalische Darbietungen an, dann mussten wir etwas vor Ende der Feier aufbrechen, da Martina versprochen hatte, morgen zum Freundeskreis-Treffen 2 selbstgebackene Baguettes mitzubringen, die sie noch vorbereiten musste.

Auf dem Rückweg zum Auto konnten wir noch einigen Passanten beim Finden der Festivität helfen, offenbar … (siehe ganz oben).

Nächsten Monat wird unser nebenan.de – „Kaffekränzchen“ (wir haben noch gar keinen richtigen Namen …) mal das Bistro im Haus ausprobieren, und mal sehen, für was sich das neue Zentrum noch alles nutzen lassen wird. Weitere Hinweise dazu gibt es auch im Weststadt-Terminkalender (im Aufbau).


R. Bielefeld

 

Advertisements